Ärztliche Weiterbildung

Wir legen großen Wert auf ein strukturiertes Weiterbildungskonzept für angehende Fachärzte/ärztinnen. Die Inhalte orientieren sich an der Weiterbildungsordung der Ärztekammer des Saarlandes.
Ziel unseres Hauses ist es, Ihnen auf hohem Niveau ein breites Basiswissen sowie die notwendigen Spezialkenntnisse der jeweiligen Abteilung zu vermitteln.

Wir würden uns freuen, Sie bei Ihrer Facharzt-Weiterbildung unterstützen zu können!

Ärztliche Weiterbildung

Alexander Pattar

Leitender Arzt Akut- und Notfallmedizin

Weiterbildungsbefugnisse

Klinische Akut- und Notfallmedizin / 48 Monate volle Weiterbildungsermächtigung

Es besteht auch die Möglichkeit die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin zu erwerben. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an.

Dr. med. Jan Holger Holtschmit

Chefarzt, Facharzt für Orthopädie und Rheumatologie; Zusatzb.: Notfall-, Sport-, Manuelle- u. Sozialmedizin, Naturheilverfahren, Physik. Therapie, Med. Balneologie u. Klimatologie, Fachgeb. Röntgendiagnostik, Schmerztherapie IGOST,Osteologe DVO,Akupunktur

Weiterbildungsbefugnisse

Der Chefarzt der Abteilung, Dr. Jan Holger Holtschmit, verfügt über folgende Weiterbildungsermächtigungen nach neuer WBO:

  • Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie / 12 Monate
  • Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren / 3 Monate
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie durch Dr. Andrei Dymerets / 12 Monate 

Dr. med. Andrei Dymerets

Oberarzt; Facharzt für Neurochirurgie; Zusatzbezeichnung: Spezielle Schmerztherapie, Notfallmedizin

Weiterbildungsbefugnisse
  • Spezielle Schmerztherapie / 12 Monate

Dr. med. Martin Bier

Chefarzt, Facharzt für Anästhesiologie; Zusatzbezeichnungen: spezielle anästhesiologische Intensivmedizin, Schmerztherapie, Notfallmedizin, ärztliches Qualitätsmanagement

Weiterbildungsbefugnisse
  • Facharzt für Anästhesie / 60 Monate volle Weiterbildung
  • Facharzt für Anästhesiologische Intensivmedizin / 24 Monate volle Weiterbildung

Dr. med. Robert Liszka

Chefarzt, stellv. Ärztlicher Direktor, Facharzt für Neurologie; Schwerpunkt: Geriatrie, Palliativmedizin, Notfallmedizin

Weiterbildungsbefugnisse
  •  Neurologie / 48 Monate volle Weiterbildungsbefugnis
  •  Geriatrie / 18 Monate volle Weiterbildungsbefugnis

Dr. med. Robert Liszka

Chefarzt, stellv. Ärztlicher Direktor, Facharzt für Neurologie; Schwerpunkt: Geriatrie, Palliativmedizin, Notfallmedizin

Weiterbildungsbefugnisse
  •  Neurologie / 48 Monate volle Weiterbildungsbefugnis
  •  Geriatrie / 18 Monate volle Weiterbildungsbefugnis

Priv.-Doz. Dr. med. Patrick Müller-Best

Chefarzt, Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Kardiologie und Angiologie, Zusatzbezeichnung: Interventionelle Kardiologie (DGK), Spezielle Rhythmologie (DGK), Herzinsuffizienz (DGK)

Weiterbildungsbefugnisse
  • Innere Medizin / 72 Monate volle Weiterbildungsbefugnis
  • Innere Medizin und Kardiologie / 72 Monate volle Weiterbildungsbefugnis

Albert Luxenburger

Oberarzt, Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Gastroenterologie; Zusatzbezeichnung: Notfallmedizin, Laborarzt

Weiterbildungsbefugnisse
  • Gastroenterologie / 12 Monate

Dr. med. Jörg Fleischer

Chefarzt, Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie, Facharzt für spezielle Unfallchirurgie, Weiterbildung für fachgebundene Röntgendiagnostik

Weiterbildungsbefugnisse
  • Common Trunk (Basisweiterbildung Chirurgie) / 24 Monate
  • Orthopädie und Unfallchirurgie / 48 Monate Basisweiterbildung
  • Spezielle Unfallchirurgie / 24 Monate

 

Marienhaus Klinikum St. Wendel-Ottweiler

Am Hirschberg 1a
66606 St. Wendel
Telefon:06851 59 - 01
Telefax:06851 70136
Internet:http://www.marienhaus-st-wendel-ottweiler.de