Noah Jerome wollte nicht warten

Noah Jerome mit seinen glücklichen Eltern

22.02.2022

Eigentlich sollte der kleine Jerome am 22.02.2022 (eine ‚Schnapszahl‘) geboren werden. Dieser Termin war nämlich für einen Kaiserschnitt vorgesehen. Das hatte auch einen Grund, denn der kleine Mann lag in Fußlage - sprich mit den Füßchen nach unten - im Mutterleib. Jerome hatte allerdings andere Pläne. Seine Mama kam am 21. Februar mit Wehen in unsere Klinik. Die Geburt war zu diesem Zeitpunkt schon so weit fortgeschritten, dass für einen Kaiserschnitt keine Zeit mehr blieb. Baby Noah Jerome kam also auf natürlichem Weg zur Welt. Seine Eltern sind überglücklich und freuen sich sehr über die ungeplante, spontane Geburt – und wir freuen uns mit ihnen. Der kleinen Familie wünschen wir alles erdenklich Gute und eine schöne Kennenlernzeit!

 

Die Geburt begleitet haben Hebamme Nicole Schulz, Assistenzärztin Dr. Nina Drozdova und Oberarzt Mithilesh Shah.

 

 

 

Marienhaus Klinikum St. Wendel-Ottweiler

Am Hirschberg 1a
66606 St. Wendel
Telefon:06851 59 - 01
Telefax:06851 70136
Internet:http://www.marienhaus-st-wendel-ottweiler.de